Startseite
  Über...
  Archiv
  Gedanken...
  Gästebuch
  Kontakt

 

http://myblog.de/uarda

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  Meine Reise auf dem Jakobsweg
  Der geilste Verein der Welt...
  The Shell
  Stressfrei
  Lena´s Blog
  Maike´s Blog
  Penny´s Blog
 
Aus gegebenem Anlass...

...ist dringend ein neuer blog fällig. und dieser betrifft unser aller lieblingsverein, den bvb...
wer hätte noch vor wenigen wochen gedacht, dassdieser verein ernsthaft gegen den abstieg spielen wird? also ICH nicht! hätte es mir jemand erzählt, hätte ich meinen arsch darauf verwettet, dass er ein schalker ist...

ein freier reporter der größten und beliebtesten bvb-fanseite hat die situation sehr passend zusammengefasst:

„Die Nerven liegen blank“ - Wem lag diese Redewendung in den letzten Wochen und Monaten nicht pausenlos auf der Zunge, wenn die Gedanken um Borussia Dortmund kreisten? Fans, die auf die Barrikaden gehen, Spieler, die Angst vor dem eigenen Publikum haben, Vereinsfunktionäre, die pausenlos zum Abschuss freigegeben werden und zuletzt der Versuch, von Außen Personalpolitik zu betreiben: Was ist eigentlich mit uns los?

in diesem verein passt rein überhaupt nichts mehr. dabei hatte alles so erwartungsvoll angefangen. und dann der trainerwechsel. aber statt dass alles besser wurde, wurde es nur noch schlimmer. zum einen die sportliche leistung, zum anderen die stimmung innerhalb der mannschaft. dieser wechsel hat eine tiefe kerbe in den zusammenhalt der mannschaft geritzt. weil noch immer nicht alle spieler begriffen haben, um was es geht...

im radio werden aufrufe gestartet, die mannschaft trotzdem tatkraeftig zu unterstützen und ins stadion zu kommen. SO weit ist der bvb gesunken! sie müssen schon um die gunst der fans kämpfen und betteln, ins stadion zu kommen. trauriges bild, was sie da im moment abgeben. und um ehrlich zu sein, MICH erreichen sie damit nicht! ich werde ganz bestimmt kein geld ausgeben, um die mannschaft zu sehen. nicht DIESE mannschaft in der momentanen verfassung. statt einem team stehen da 11 einzelkämpfer auf dem platz...

und die spieler jammern in einer tour rum: wir wollen international spielen, ich will wechseln... ich will bei einem großen verein spielen...
aber das tun sie! alle! borussia dortmund ist ein großer verein! auch wenn er im moment bröckelt! WER ist denn schuld, dass sie jetzt gegen den abstieg spielen müssen??? niemand ausser ihnen selbst! da fehlt konzentration, laufbereitschaft, teamgeist ... da müssen sie sich doch an ihre eigene nase packen!!!

statt dessen wird der verein an der nase herumgeführt. ja, lieber herr metzelder! sie sind ein charakterschwein!!! niemand, aber auch wirklich niemand hätte es ihnen verübelt, ins ausland zu wechseln. aber nicht so! dortmund macht das beste angebot, das geht. das höchste einkommen haben sie geboten und was passiert? ein pokerspiel in bayernmanier!
so einen brauchen wir hier nicht mehr! geh, metze! wir wollen dich nicht mehr!
und borussia hat das einzig richtige getan! das angebot zurückzuziehen, war genial! und du kannst sehen, wo du bleibst! mehr als ein ersatzspieler wirst du bei inter niemals sein!

es ist schade, aber mir ist sämtliches WIR-gefühl mit diesem verein abhanden gekommen. damit kann und will ich mich nicht mehr identifizieren! diese transferpolitik, die ausreden der vereinsführung und das spielverhalten der mannschaft... alles erbärmlich und verdient keinen bedingungslosen rückhalt mehr! so traurig es ist!

schade, borussia!
5.3.07 23:10


Werbung


und nochwas...

ich war heute endlich mal beim arzt. ich habe seit langem einen penetranten, rücksichtslosen husten, der mich nachts nicht mehr schlafen lässt und mir auch sonst den letzten nerv raubt.
war ich heute also beim arzt: leichte lungenentzündung. schon wieder!!! ich werd bekloppt - wie wärs denn zwischendurch mal mit ner einfachen bronchitis? nein, ich doch nicht.... wenn ich etwas mitnehm, dann schon in vollem umfang!
ich hab ein brummen in der lunge - hört sich nicht nur reizend an, ist auch reizend. im wahrsten sinne des wortes!
hab jetzt mal wieder antibiotika bekommen und so nen netten gelben zettel, auf dem "überweisung zum lungenfacharzt" steht... na prima - wenns weiter nichts ist. ich hab ja auch zeit für sowas!
und krankschreiben hab ich mich nicht lassen - keine zeit dafür!
2 vorexamensklausuren die woche und morgen gehts knallhart weiter... ein hoch auf die gesundheit!!!

5.3.07 23:20


die situation ist nicht ernst....

...sie ist bedrohlich... kommt nich von mir, ich könnte es aber nicht passender formulieren...
und ich frage mich mittlerweile in regelmäßigen abständen, wo ich jedes wochenende wieder
diesen optimismus hernehme. jedes mal glaube ich wieder an die borussia und deren sieg und jedes mal wird mir wieder klar vor augen gehalten: der optimismus is gar kein optimismus - sondern naivität...

gestern sind wir in die kneipe zum fussball schauen, bestellen uns was zu trinken und sehen uns auf der leinwand die vorberichte zum aktuellen spieltag an. als die spiele angepfiffen werden, steht in der bildecke "konferenz" und die bedienung rechtfertigt sich lieber gleich: "so können wir wenigstens auch mal was nettes sehn..." na prima, da geh ich um borussia zu sehen und stelle fest: die enttäuschung zieht hier in dortmund weitere kreise, als ich angenommen hatte. es gibt hier nicht nur enttäuschte und wütende fans, das ganze nimmt weitaus ein größeres ausmaß an: man will das spiel nicht einmal mehr sehen!
wir also in der halbzeitpause in ne andere kneipe und da hatten wir glück, wir konnten ausschliesslich dortmund sehen, um im nachhinein die ganze aktion zu bereuen. dieses debakel wär uns bei der konferenz erspart geblieben!

es ist so traurig, was da passiert. der bvb hatte einfach keine chance... was ist nur mit diesem verein passiert???
und jetzt sitzt der arsch auf grundeis! der abstiegskampf ist nicht mehr nur nah, wir sind mitten drin!!! und auch, wenn ich sooo sehr enttäuscht bin, irgendwie steh ich doch hinter dem verein...
wie heisst es hier so schön? "wir halten fest und treu zusammen..."
und die mannschaft schafft es ohne uns eben nicht... bleibt uns ja nichts anderes übrig. mit dem geilsten stadion der welt in der 2. liga? geht nicht! is nunmal tatsache... also ärmel hoch - wir müssen die jungs da rausziehen!

ach, herr metzelder... du lässt dich von vfl bochum spielern dermassen ausspielen... die tanzen mit dem ball um dich rum und du kriegst deine extremitäten nicht unter kontrolle und stolperst wie ein amateur hinterher... ich hatte gestern das gefühl, als wärst du an deine spielerischen grenzen gestoßen... was um himmels willen willst du denn bei real madrid??? pressesprecher werden? oder maskottchen???
du kannst froh sein, wenn die dich überhaupt noch nehmen!

joa, dann warten wir mal ab, wie lange wir den jürgen noch haben. wir haben ja jetzt gar keinen trainer mehr. nicht einmal mehr die aussicht auf den herrn von heesen... der will jetz auch nich mehr. ich kanns ihm nicht verübeln! aber wer solls dann richten?
danke jürgen, dass du es wenigstens versucht hast! und du hast uns wenigstens einen sieg gegen bayern beschert ...

so, nächste woche kommt nürnberg, dann müssen die eben dran glauben... wie is egal, aber geht nich anders... sorry "clubberer"... ich mocht euch noch nie!

in diesem sinne... treu zusammen halten! bleibt uns ja nix anderes übrig...
12.3.07 00:06


piercing!!!

ich gehör nun also auch zu den gepiercten... seit freitag... freitag hab ich mir ein augenbrauenpiercing stechen lassen.
und obwohl ich es ohne betäubung über mich ergehen lassen habe, tat es erstaunlich wenig weh... und bis jetzt habe ich noch keinerlei probleme und ich hoffe, es bleibt so!

sieht schön aus übrigens!!!
12.3.07 00:08


Nachtrag...

...zu meinem gesundheitszustand... der husten wird und wird nich besser... und da hab ich heute beim lungenfacharzt angerufen, um noch schlimmeres zu verhindern. sagen die mir da: "der nächste freie termin wär am 4.4. um 16 uhr!" halt! da bin ich nicht da! da bin ich im urlaub! und ausserdem - es is dringend!!! "ok, dann schau ich mal.... 29.3.!" nee, auch zu spät - es is D R I N G E N D!!! die wollten mir keinen termin geben!
ich also zu meinem hausarzt - ich schlaf schliesslich keine nacht mehr durch und ich hab schon so viele medikamente in mich reingestopft, ich bin bald ne wandelnde apotheke!
ja gut, der hat mir nun noch mehr verschrieben...schleimlösendes zeug, bronchienweitendes spray, hustenstillende pastillen... wo soll ich denn die zeit her nehmen um das alles in mich reinzuwerfen???
und diesmal hab ich nen gelben zettel bekommen, auf dem "überweisung zur radiologie" steht... na prima... werd ich jetz zum ärztetester umfunktioniert, oder wie? und mein hausarzt hat jetz n paar neue verdachte/verdächte (ja, wie jetz???): erweiterte lungenflügel... oder... verengte bronchialirgendwas... oder starkes asthma...
na vielen dank! ermutigt mich! hört sich weniger lebendig an...
asthma hatte ich ja schon, war aber wieder weg... und jetz kommts wieder?

ich bitte euch alle: bleibt gesund! man hat ja doch nichts vom krank sein... wer kann sich denn krank sein heutzutage noch leisten???
45 euro hab ich diesen monat fürs krank sein gezahlt und geholfen hats nichts...hätt ich das geld auch gleich zum fenster rauswerfen können...
13.3.07 16:34


Herzlich Willkommen Herr Doll!!!

ich komm gar nicht mehr hinterher mit bloggen... jeden tag passiert so viel... jedenfalls: wir haben einen neuen trainer!!!

OLÈ!!!

der wirds richten, glaub ich ganz fest dran! ich drück ihm auf alle fälle die daumen, dass ihm alles, was herr röber durchleiden musste, erspart bleibt!

und jürgen: mach dir nichts draus! sei froh, dass du bei DEN kerls keine nerven mehr lassen musst!!! du bist echt in ordnung!
13.3.07 16:36


auch die BILD lernt dazu ...

Jetzt ist der BVB endgültig ein „Dollhaus...“

Gestern 10.36 Uhr, Westfalenstadion: Nach dem Röber-Rücktritt und der Absage von Felix Magath (54) präsentiert Borussia Thomas Doll (40) als „Retter“!

nix hier mit signal-iduna-park

14.3.07 10:20


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung