Startseite
  Über...
  Archiv
  Gedanken...
  Gästebuch
  Kontakt

 

http://myblog.de/uarda

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  Meine Reise auf dem Jakobsweg
  Der geilste Verein der Welt...
  The Shell
  Stressfrei
  Lena´s Blog
  Maike´s Blog
  Penny´s Blog
 
DVD-Abend...

... war heute mal wieder angesagt. und ich hab mir seit langem mal wieder "almost famous" angeschaut... is einfach ein geiler film... hach ja, könnt ihn direkt nochmal anschauen

ansonsten... hat gut getan - endlich mal ein freier tag nach 2 wochen... und noch 2 freie tage, was die ganze sache noch besser macht... herrlich... ich hoffe, ich komme endlich mal dazu, alles zu erledigen, was ich in den letzten 2 wochen nicht geschafft habe - bei all der freizeit, in der ich ja auch noch relaxen muss...

sonst is alles im grünen bereich... hab eine wertvolle erkenntnis mitgeteilt bekommen! meine chefin meinte gestern zu mir: "hey, du bist bei der arbeit um einiges besser als letztes jahr... obwohl ich letztes jahr ja schon mehr als zufrieden mit dir war..." und ich nur so: "klar... ich hab ja auch mehr erfahrung gesammelt... noch dazu mehr theorie in der schule... und ich bin ja jetzt ausgelernte heilerziehungspflegerin.." und sie sofort abgewunken. "nee, daran liegts sicher auch, aber das meine ich nicht... menschlich... du hast eine empathie, eine art mit den bewohnern umzugehen, eine sensible professionalität - das gibts wirklich nicht oft... alle 7 jahre beginnt eine neue phase - der mensch verändert sich alle 7 jahre - nicht bewusst - und du hast einen riesigen schritt gemacht! du und dein leben verändern sich nächstes jahr und du bist mitten drin in diesem wandel und er tut dir merkbar gut!"

klar, erst hab ich mich gefreut, so ein lob zu bekommen... aber was eigentlich viel wichtiger ist als das - diese erkenntnis, dass man sich wohl alle 7 jahre im wandel befindet... automatisch... unterbewusst... unkontrolliert.... das finde ich sehr spannend und es gibt viele antworten auf unbeantwortete fragen.. wahrscheinlich ist dies mit ein grund, dass viele beziehungen im "verflixten" 7. jahr auseinander gehen. liegt vielleicht daran, dass der mensch, mit dem man zu dieser zeit einen gemeinsamen weg geht, sich nicht mit weiterentwickelt, sondern stehenbleibt... auch, wenns nur eine theorie von wahrscheinlich sehr vielen ist, finde ich sie spannend...

es sei jedem selbst überlassen, was er darüber denkt... und ich denk jetzt gar nichts mehr, ich geh jetzt schlafen...

 

1.9.07 02:25


Werbung


Boss Hoss und ne gute Nachricht...

jo, ich war gestern mit nem freund aufm boss hoss konzert... einmal mehr auch, wenn die band und die stimmung unter 2 schlechten vorbands litt, hat es sich mal wieder gelohnt! die erste vorband ging ja noch, aber die zweite!! ne absolute oberfrechheit vom veranstalter... sowas hab ich noch nich gesehen! wir konnten uns dieses gesülze absolut nicht vom inneren der halle anschauen bzw anhören, so dass wir ganz raus sind. nichma bei ner zigarette oder aufm klo oder sonstwo war das zu ertragen...

wir haben uns dann so mit einigen ordnern unterhalten, die selbst schon die schnauze voll hatten. nich genug damit, dass der essensstand n witz war und der merch-stand von boss hoss neben so nem cd-dvd-flohmarkt-stand aufgebaut war und die akkustik scheiße war - man hat diese schreckliche musik noch bis draußen gehört. und laut den sec´s war diese vorband auch nich eingeplant, jedenfalls wussten sie selbst nichts davon... die leute haben scharenweise die halle verlassen - einige sind sogar ganz abgehauen...

um 19 uhr sollte das konzert beginnen. man rechnet ja auch dann schon, dass es wohl so 20 uhr wird. aber boss hoss kamen erst um 21:20 Uhr auf die bühne, so dass viele (uns eingeschlossen) die zugaben nicht mehr miterleben durften...

wie auch immer, boss hoss taten mir leid, weil die menge vor lauter pfiffen im vorfeld nicht mehr wirklich ins jubeln kam. sogar die bühnentechniker von boss hoss wurden beim kurzen sc ausgebuht. schade, aber irgendwo verständlich, dass die leute genervt waren... ich glaube, der veranstalter wird noch einiges zu hören bekommen...

ansonsten... trotzdem mal wieder ein geiles konzert! vor allem die akkustik-session mit u.a. "little prayer" war richtig genial!

war alles in allem ein toller abend... auch, wenn ich nicht wirklich viel schlaf bekommen habe... 

und mitten im konzert bekam ich eine sms einer lehrerin von mir, die mir mitteilte, dass sie mich im berufspraktikum begleiten wird. ich hatte sie beinahe angefleht, dass sie mich übernimmt, weil ich mit meinem ursprünglichen praxis-lehrer nicht mehr so gut klar komme... juhu!!! es hat geklappt... auch, wenn es wohl einiges an überredungskunst gekostet haben darf. aber das erfahr ich erst am mittwoch, wenn wir BP-nachmittag haben... und darauf freu ich mich auch schon!

joa, das wärs dann mal wieder fürs erste von mir...  

ne gute zeit euch allen! 

3.9.07 18:09


Ein anstrengender Tag mit schönem Abend...

joa, anstrengend war´s heute... erst arbeit... bis um halb 2... dann ab in die schule zu nem info-treffen. wenn ich daran denke, was in diesem jahr alles auf mich zukommt, könnt ich mich übergeben! hammerhart - aber ich freu mich drauf!

in der arbeit gefällts mir immernoch so wahnsinnig gut, dass ich mich beinahe freue, so früh aufzustehen! und das is seltsam bei mir...

habe heute meinen urlaubsantrag abgegeben. und mündlich ist er auch schon genehmigt. 2 wochen über weihnachten - neujahr.... juhu!!!

und bis gerade eben war ich mit ein paar kollegen in der stadt im irish pub. war schööön. nur musste ich früher abhauen, weil ich ja um halb 7 wieder aufstehen muss. morgen ist nämlich mal wieder ausflugstag!

dann wünsch ich eine gute nacht... 

5.9.07 23:39


BVB im Regen...

heute beim ausflug war ich mit meinem kollegen und zwei bewohnern beim training von borussia dortmund. die spielermenge war zwar ziemlich überschaubar und das wetter war einfach eine katastrophe, aber es war schön. die beiden bewohner hatten sooo viel spaß, da war ihnen der regen absolut egal. mich hat das mehr gestört, vor allem weil ich nasse füße hatte und gefroren habe. aber was macht man nicht alles...

nach dem training durften wir, da wir ja zwei rollstuhlfahrer dabei hatten, hinter die absperrung, wo die presse steht und dort auf die spieler warten. von den paar, die da waren, kamen auch alle spieler zu unseren bewohnern und haben sich trotz der erschwerten kommunikation sehr viel mühe gegeben... naja, der eine mehr, der andere weniger. man sieht eben sofort, wer berührungsängste mit behinderten hat und wer nicht...

ein riesen dank auf jedenfall an teddy! ich glaube, da kann kommen was will  - er ist immer nett und freundlich und gibt sich eine wahnsinnsmühe! bis auf zwei wenige ausnahmen haben sich aber alle zeit genommen... die fotos mit unseren beiden bewohnern sind auch schön geworden und n paar autogramme konnten sie auch ergattern. das war wirklich ein schöner ausflug, denn noch stunden später fuhr bewohner M. mit den autogrammkarten auf dem schoß stolz durchs wohnheim. auch den schal, den ich ihm geschenkt habe, hat er bis abends nicht mehr abgenommen...

ein schöner tag mit dem wissen, mal wieder viel freude geschenkt zu haben!

7.9.07 00:38


...uuuuuunser ganzes Leben.... uuuuuuuuuuunser ganzer Stolz...

jaaaaaaaaaaaaaaaaa.....was für ein sieg!!! der absolute wahnsinn! was für ein spiel! werder hatte nich den hauch einer chance - die waren sowas von unterlegen und sowas von gefrustet nach den 3 toren... es hat so richtig spaß gemacht, zuzusehen! und was sieht man daran? man braucht keine stars, um zu gewinnen... geld is nich alles - bayern kann kommen!

es scheint so, als würde die sperre bzw. die verletzungen sogar glück bringen... man braucht sich ja nur mal die gegentore von weidenfeller und von ziegler anschauen. beim ziegler gibts da nämlich nichts zu sehen! auch, wenn er nich der größte im ball festhalten is - dafür hat er ne faust ich finde, ein gewisser konkurrenzkampf ohne feste nummer 1 sollte auf jeden fall bestehen bleiben bzw. eingeführt werden...

und auch sonst - die jungens haben toll gespielt! vor allem toll ZUSAMMENgespielt - etwas, was man als bvb-fan lange nicht gewohnt war! und dede...der wahnsinn... der schnellste spieleinsatz nach einem muskelfaserriss... und den hat er mehr als gut hinter sich gebracht!

gaaanz großes kino war das da gestern und ich freu mich wie blöd aufs nächste heimspiel gegen den hsv!

wir haben noch bis tief in die nacht gefeiert am stadion... es war ein genialer abend!!!

in diesem sinne - drückt die daumen, dass bayern und schalke heute unentschieden spielen! was besseres könnte uns nicht passieren!

15.9.07 13:42


Traumjob, ja! Aber der Preis ist hoch!

da kommt bayern bald... und was is mit mir? ich bin nicht da... es ist doch zum heulen... die einzige möglichkeit, das spiel zu sehen, wäre - dass sie freitags spielen. aber das wird nicht passieren... und was mach ich? wegfahren... auf ferienfreizeit... mensch, dabei is bayern für mich doch immer das wichtigste spiel... naja, man kann nicht alles haben...

liebe volunteer-freunde - dann feiert die party von bremen noch einmal... und feiert kräftig für mich mit! 

17.9.07 18:06


Wie deutlich braucht man es denn noch?

lieber herr doll... was vor diesem spiel schon deutlich war, ist jetzt so deutlich, dass es nicht mehr zu übersehen ist... und es schreit nach konsequenzen!

weidenfeller 3 spiele: 10 gegentore

ziegler 3 spiele: 0 (!!!) gegentore

wenn der weidenfeller am dienstag wieder im tor steht, zweifel ich an der wahrnehmung diverser leutchens...

ansonsten... das spiel war ja nicht sooo schlecht und man kann nicht immer gewinnen... aber da schießt der petric zwei tore und was haben wir davon? meiner meinung nach war keiner der gegentore unhaltbar und bei zwei toren der weidenfäller eindeutig nicht unschuldig!

aber hört nicht auf mich... schon ok...

ansonsten hoffen wir auf dienstag... was nicht einfach wird. aber was ist schon einfach im fußball!? die mannschaft KANN gewinnen. wenn alle mitspielen... und die aufstellung stimmt...

joa, ansonsten kann ich beim spiel gegen bayern dabei sein, wenn das spiel nicht sonntags ist... ich fahr erst sonntag weg. also zitter ich weiter und warte auf die bekanntgabe des spieltages...

 

23.9.07 10:08


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung